Tanzabende auf dem Dachsberg


Seit 2010 besteht auf dem Dachsberg ein Tanzkreis, der sich freitags und manchmal auch donnerstags zu Tanzabenden im schönen Saal der Freien Waldorfschule Dachsberg in Urberg trifft. Hier tanzen wir ein inzwischen großes Repertoire an Tänzen mit Schwerpunkt Balkan, Türkei, Armenien, Israel und Russland. Aber auch einzelne Tänze des Westens sind darunter.
Immer wieder organisieren wir Workshops  bisher mit den beiden Folkloretanzleitern und Musikern Bettina Pinkert und Sebastian Grohs, denen wir die meisten Tänze verdanken. Auch regelmäßige Tanzfeste wie den „Tanz in den Mai“ mit der regionalen Folkband FEDERHUT oder das Tanzfest mit der Band HORA FANI.


Die nächsten Termine

DATUM  UHRZEIT
 Donnerstag 19.12.2019  20:00 Uhr
 SylvesterVorabendTanz:
 Montag 30.12.2019

 

 20:00 Uhr

 Freitag 03.01.2020

 20:00 Uhr

 Freitag 10.01.2020  20:00 Uhr
 Freitag 17.01.2020  20:00 Uhr

 Tanzworkshop

 17.01.2020

 18.01.2020

 

 20:00 bis 21:30 Uhr

 10:00 bis 17:00 Uhr

 Freitag 24.01.2020  20:00 Uhr
 Freitag 31.01.2020  20:00 Uhr

Zu diesen Abenden ist jeder herzlich eingeladen, der Lust am Tanzen hat. Es können Anfänger sein, die es einfach mal ausprobieren wollen, oder auch erfahrenere Tänzer, die ganz bestimmt auch auf ihre Kosten kommen. Unter Anleitung werden leichte und mittelschwere Folk-Tänze aus der Balkanregion, Türkei, Armenien, Russland und Israel getanzt

– ein Gemisch aus temperamentvoll-sportlichen und sanften, lyrischen Tänzen.

 

Neue Tänzer sind immer gerne willkommen!

Wir freuen uns auf dich!



Bildergalerie des Tanzkreises


Ort: Freie Waldorfschule Dachsberg, Zum Bildsteinfelsen 26, 79875 Dachsberg
Kosten: nach eigener Einschätzung



Zurzeit befindet sich der Bereich "Social Media" noch im Aufbau doch in Kürze könnt ihr mich auch auf Facebook und Twitter finden.



© Ateş Baydur | Die grafischen Inhalte dieser Homepage, mit Ausnahme der in externen Quellen angegebenen, sind urheberrechtlich geschützt.

Die Weiterverbreitung oder kommerzielle Nutzung dieser Inhalte ist untersagt.